Reicher Fund vom Wochenende

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 2.479 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (2. September 2015 um 21:42) ist von Heuler22.

  • Hallo,

    nachdem wir von unserem Urlaub im teilweise unglaublich trockenen und verbrannten Schwarzwald wieder da sind, hat es mich in so einer Vorahnung (es hat vor ca. 1,5 Wochen geregnet) in meine Pilzplätze im Odenwald gezogen.

    Fundort: Richtung Erbach an einer sehr feuchten "Eiger-Nordwand"
    (Steil, Nordseite, feuchte Senken in Bachnähe)

    Seht selbst:

    Darunter waren: Krause Glucke, Sommer-Steini, Rauhfüße verschiedener Arten, Flockis, Perlpilze, 2 kleine Scheidenstreiflinge und rote Filzröhrlinge.

    Zwecks Bestimmung habe ich noch diese Pilze mitgenommen:

    Keine Ahnung, graubraun, Stiel hohl, Geruch schwach pilzig und angenehm, Buchen-Mischwald:


    und diese hier, Vermute irgendwas in Richtung Anhängselröhrling - gelber Steini: Geruch wie Steini, Fleisch weiß-gelblich, Hutfarbe braun,
    leicht blauend:

    LG

    PilzHex`

    _________________________________________

    rolleyes.gif Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio! ;)