Hallo, Besucher der Thread wurde 3,6k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Viele Pilze

  • Hallo Stephan,


    eine schöne Pilzsammlung, sehen alle sehr gut aus. Aber warum bringst du den Walddreck mit nach Hause? Du solltest im Wald schon so putzen, dass du zu Hause nur naoch die Feinarbeiten machen musst.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo,


    wunderschöner Pilzkorb, Glückwunsch zu diesen tollen Funden!


    Reinige die Pilze auch immer schon im Wald, da ich schmutzige Pilze nicht mag, aber zuhause ist das sicherlich wesentlich bequemer im Sitzen am Tisch!


    Putzreste im Wald mag ich auch nicht. Ich verbuddele diese unter Blättern, um niemanden auf meine schönen Fundstellen zu bringen. Hinter mir ist der Wald immer "ordentlich". So hat halt jeder seine Vorlieben....


    LG


    PilzHex`

    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

  • Hallo. Ersst mal vielen Dank.
    Es war heute so, dass es in Strömen geregnet hat. Ich hat noch meine Tante dabei und sie hatte nicht weniger Pilze. sie standen wirklich bei uns wie gesät. Habe noch zwei Pilzfreunde in diesem kleinen Pilzgebiet wo ich immer hingehe getroffen und sie hatten auch ihre Körbe voll. Wir zwei hatten dieses Menge in ca. 90 Minuten. Und es stehen wirklich noch jede Menge da. Das ist jetzt wirklich nicht übertrieben. Es ist der Wahnsinn.
    Ich Putze sonst immer Wald vor, es ist mir auch egal wenn andere die Putzreste sehen. es sind genug bei uns für alle da. Es war mir heute einfach zu nass und wollte schnell nach Hause, auch wenn dieses Gebiet nur 10 Minuten Fußweg von mir daheim entfernt ist.
    Noch was zu den Putzresten im Wald. Wie gesagt ist das für mich auch die Regel im Wald zu putzen. Andere Pilzsammler können ruhig wissen das hier Pilze stehen.
    In dem kleinen Waldgebiet wo ich o.g. Pilze finde sind mir aus allein aus unserem Ort 6 Personen und Freunde bekannt, mit mir sieben, die dort schon Jahre auf die Suche gehn um wir uns dort auch oft treffen und uns auch über das Vorkommen mitteilen.
    Und jeder von uns ist in all den Jahren noch nie zu kurz gekommen. der Wald gehört mir nicht allein. Auch ander haben das Recht dort Pilze zu finden.
    Ich halte sie auch nicht alle für mich, sondern verschenke viele an Freunde und Bekannte, die nicht die Zeit und die Kenntnis haben in den Wald zu gehen, sich aber sehr über ein Pilzgericht freuen.
    Ich bin gerne im Wald. Esse auch gerne Pilze, aber das Finden und auch das Sein in der Natur ist für mich nicht weniger schön.


    in diesem Sinne.
    Gruss Stephan

  • Hallo Stephan,


    dieser Beitrag spricht mir aus der Seele, toll geschrieben!


    Nehme auch gerne Bekannte mit in den Wald oder unterhalte mich mit netten Pilzsammlern.


    Funde werden auch schon gerne mal mit der Familie und den Nachbarn geteilt. Die Freude darüber ist immer groß.


    Nur den "Pilzmüll" im Wald mag ich nicht, sieht einfach nicht schön aus. Ich trage auch immer Flaschen und sonstigen Müll aus dem Wald. Ist wohl so eine Macke von mir....


    LG


    PilzHex`

    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.