Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Leckere Nelkenschwindlinge

  • Hallo Zusammen,


    nach 1 Woche Urlaub in einem total trockenen aber wunderschönen Schweizer Tal im Wallis musste ich Zuhause erst mal bei meiner Lieblingswiese vorbeisehen. Nelkenschwindlinge, so weit das Auge schaut, 1 Hexenring neben dem anderen. In 2 Tagen kamen so über 4 kg Pilze zusammen. Auf dem Foto ist ca. 1/4 der Ernte zu sehen...


    Gar nicht so einfach, die kleinen Pilzchen zwischen den gemeinen Regenschauern einzusammeln.


    Der Backofen läuft nun mangels Dörrgerät durch.


    Die Hüte werden für leckere Pilzsuppen im Winter verwendet. Die Stiele trockne ich separat und fertige daraus Würzpulver für helle Soßen - lecker!



    Ein kleines Körbchen Perl- und Steinpilze sprang am Waldrand auch noch raus. Diese landeten neben grünem Spargel auf einem leckeren Flammkuchen.


    LG


    PilzHex`


    Herrlich - endlich wieder Pilze!!!

    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzHex` ()

  • Hallo,


    bei so vielen Schwindlingen muß Du doch schon einen krummen "Buckel" haben. Wie viele davon konntest Du den verwenden. Bei mir sind die Teile immer zu 80% madig.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jörg,


    der "krumme Buckel" ging, aber fast 1,5Std. in der Hocke x 2 Tage, das gab Muskelkater. Voller Einsatz für die Pilze!


    Vermadet waren tatsächlich höchstens 20%, der Rest war aufgrund der Feuchtigkeit wohl superschnell gewachsen und madenfrei! Außerdem habe ich diese Pilzchen noch nie dermaßen groß (teilweise Handteller) gefunden.


    LG


    PilzHex`

    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.