Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

düsterer röhrling, igelstäubling

  • hallo zusammen,
    neben einen anständigen korb hersttrompeten gabs heute auch noch diese zwei funde
    in eher kalkhaltigen mischwald an einer böschung wohl ein düsterer röhrling [size=1][font="Arial"][size=1]PORPHYRELLUSPORPHYROSPORUS [/size][/font][/size](ist aus einem mausloch nach oben gewachsen, darum der krumme stiel).
    leicht samtiger hut/pilzig muffiger geruch. ein tolles farbenspiel nach kurzer zeit, leider hab ich weder mit kamera noch handy die verfärbungen richtig aufnehmen können:( (grünlich/rötliche verfärbung im hut sowie im oberen stielteil)



    hier sollte es sich um igelstäbuglinge [size=1][font="Arial"][size=1]LYCOPERDONECHINATUM [/size][/font][/size]handeln, unter buchen, lustige schwammerl.





    lg joe

  • Hallo, Joe!


    Da hast du zwei hübsche, nicht alltägliche Arten gefunden. :agree:
    Und gut dokumentiert, da kann man deine Bestimmungen mit gutem Gewissen bestätigen.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.