Grüße aus dem Münsterland

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 5.154 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (20. Oktober 2016 um 22:32) ist von PilzHex`.

  • Hallo aus dem Münsterland.

    Mein Name ist Markus und ich bin fast 50 :P

    Ich fahre seit Jahren immer auf die schöne dänische Insel Fanö. Hauptsächlich zum Bernstein suchen. Wenn das Wetter zu schlecht ist (Sonne, Nord-Ost Wind etc.), gehen wir auch sehr viel spazieren.
    Da ich mich aber kaum auskenne, nehme ich nur die Pfifferlinge mit.

    Mein Vater hat früher auch Pilze gesammelt, hauptsächlich Champignon und Maronen aber dem trau ich nicht so richtig über den Weg zumal ich mich lieber selber kundig machen würde.

    Heut war ich dann zum ersten mal hier im Münsterland los und habe richtig Spass an der Natur gefunden. Irgendwie kommt da so ein Jagdfieber auf wie beim Bernstein suchen.

    Um an viele Informationen zu gelangen möchte ich mich nun hier im Forum herumtreiben, lesen und auch Fotos meiner Pilze hochladen um mehr darüber zu erfahren.

    Ev. kann ich dann irgendwann auch mal andere, selber gesuchte Pilze ausser dem Pfifferling essen :D

    Zudem bin ich auf der Suche nach einem Seminar welches hier bei mir in der Ecke mal veranstaltet wird. Leider konnte ich im Internet noch nichts diesbezüglich finden.
    Falls da jemand Infos hat bitte PN.

    Ich erstelle gleich noch einen anderen Thread mit den heute gemachten Fotos.
    Da könnte eine Marone dabei sein.

    Das solls soweit erstmal gewesen sein.

    Gruß

    Markus

  • Hallo Markus,

    schön daß Du zu der faszinierenden Welt der Pilze gefunden hast!

    Der Vergleich mit der Bernsteinsuche kommt schon irgendwie hin, was die Glücksgefühle und die Bewegung in der Natur und an der frischen Luft angeht.

    Nur bei den Pilzen ist die Fundquote doch eindeutig höher und lecker essen kann man sie meist hinterher auch.

    Das mit dem Pilzwissen wird mit den Jahren auch. Das macht es so spannend...

    LG

    PilzHex`

    _________________________________________

    rolleyes.gif Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio! ;)

  • Vorsicht vor den Zecken, da gibt's Extraseminare, wie man sich vor denen schützt...
    Na, mal im Ernst:
    Es gibt tatsächlich 50-Jährige, die nicht mit ihren Eltern im Herbst regelmäßig in die Pize gegangen sind?
    Erstaunlich.
    Echt erstaunlich.
    Hätte ich nicht gedacht.
    Na, dann herzlich willkommen ;)

    Joern

  • Hallo Jörn,

    wieso erstaunlich?

    Ich kann das gut nachvollziehen. Bin auch als Kind regemäßig mit in die Pilze. In der Jugend war anderes wichtig und der Waldgang uncool.

    Danach kam die Familiengründung und der Kinderseegen. Bis dann mal wieder Zeit und Muße hat, ist man ratzfatz an die 50....

    Die Zecken sind ein echtes Problem, das jeder anders löst, z.B. mit Schutzkleidung oder Insektenspray.

    Ich habe herausgefunden, daß die Biester Zitronella hassen. Dieser Duft ist in Duschgel und Körperöl sowie als Konzentrat zu haben. (Näheres gerne als PN).

    LG

    PilzHex`

    _________________________________________

    rolleyes.gif Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio! ;)