Hallo, Besucher der Thread wurde 3,9k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Fund vom 15.11.2016

  • hallo werner,
    schön wieder was von dir zu lesen.
    reine spekulationen meinerseits: ich glaube die ersten zwei fotos könnten in richtung feuerschwamm gehen, die letzten beiden fotos richtung schillerporling (knotiger Schillerporling oder Erlenschillerporling oder)
    wie gesagt, mit den angaben und meiner "erfahrung" reine spekulation.
    lg joe

  • Hallo zusammen!


    Ich glaube (ohne es zu wissen natürlich), daß auf den Bildern 1 & 2 eine andere Art als auf den Bildern 3 & 4 zu sehen ist.
    1 & 2 würde ich zunächst für junge Schmetterlingstrameten (Trametes versicolor) halten. Jedenfalls wäre das bei dem Aussehen sehr wahrscheinlich.
    3 & 4 sind auf jeden fall Borstentrameten, aber so vom Äußeren her tendiere ich eher zur Dunklen (Coriolopsis gallica). Um die von der Blassen Borstentramete (Coriolopsis trogii = Trametes trogii = Funalia trogii) zu untescheiden, braucht man vor allem einen vertikalschnitt durch den fruchtkörper: Das wesentliche Trennmerkmal ist die Farbe von Trama und Kontext.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo, Werner!


    Soso, bei Facebook...
    Ein Fachmann war's vielleicht, aber wohl keiner für Pilze. Sonst wüsste der ja, daß die Bestimmung so ohne Schnittbild nicht geht.
    Ohne die Farben von Trama und Kontext beurteilen zu können, kann das ebenso gut Coriolopsis gallica sein. und im Gegensatz zum "Fachmann auf Facebook" weiß ich wovon ich spreche, weil ich beide Arten oft genug in der Hand hatte. :wink:



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.


  • Hallo Pablo danke ,einer von den beiden ist es ja nun ,oder ? Blv. Seite 532

  • Hallo, Werner!


    Ja, entweder Blasse oder Braune Borstentramete.
    Allerdings nur die beiden letzteren Bilder. Auf den beiden Ersten kann sehr gut etwas anderes zu sehen sein, denn in den dunkel gefärbten Bereichen auf den Oberseiten sollten auch in dem Alter bei Borstentrameten schon "Borsten" zu sehen sein. Da ist leider keine sichere bestimmung möglich, auch wenn Schmetterlingstrameten eine hohe Wahrscheinlichkeit hat. Ist halt eine der häufigsten Pilzarten in Mitteleuropa.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.