Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Wer hat so was schon mal gesehen?

  • Hallo zusammen,


    heute bin ich diesem Kollegen über den Weg gelaufen.
    Hattet Ihr auch schon so Begegnungen?


    Ich tippe auf irgendeine Art Bovist - vermutlich im fortgeschrittenen Alter.
    Ca. 10 cm hoch.


    Habe nur zwei Bilder und habe ihn so stehen lassen und nicht weiter untersucht.


    Vielleicht habt Ihr ja trotzdem eine Idee.


    VG JoBi


  • Hallo, JoBi!


    Der Große könnte gut ein Beutelstäubling (Lycoperdon excipuliforme) sein, der einige mißliche Bedingungen hinter sich hat. Zu dem kleineren Fruchtkörper passt das allerdings auf den ersten Blick weniger gut, aber da können ja auch zwei Arten am Standort vorkommen.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.