Funde im Hochschwarzwald

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 3.925 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (23. September 2017 um 16:43) ist von PilzHex`.

  • Hallo Zusammen!

    Sende heute mal Pilzgrüße aus dem wunderschönen Hochschwarzwald. Natürlich kann ich auch hier das Pilzesuchen nicht lassen.

    Außer Pfifferlingen ist im Wald noch nicht so viel los, war wohl lange zu trocken und die letzten Tage zu kalt.

    Nun ist hier aber traumhaftes Herbstwetter und auf den Weiden und Wiesen, selbst in Straßengräben, stehen überall die Parasolschirmlinge - meist noch als Paukenschlegel - zu Hunderten!!
    Man könnte Säcke damit füllen...

    Auch die Kuhmäuler, Reizker und dicken (Fichten?)steinpilze kommen nun an den warmen Stellen der Waldrändern und Waldwiesen heraus.

    LG

    PilzHex`

    _________________________________________

    rolleyes.gif Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio! ;)

    Einmal editiert, zuletzt von PilzHex` (21. September 2017 um 22:19)

  • Hallo PilzHex,

    das sind nicht nur einfach Bilder einer erfolgreichen Pilzsuche, das sind ja fast Kunstwerke!:)

    LG Thomas

  • Hallo PilzHex
    Wenn sie so gut schmecken wie sie aussehen, ist das Abendessen
    gelungen.
    Hier ist tote Hose um Saarlouis, villeicht morgen etwas weiter weg.

    MfG Winni

  • Wunderbare Ausbeute, wunderschöne Bilder - super appetitlich in Szene gesetzt!

    Guten Appetit!

    VG Boris

    Einmal editiert, zuletzt von Boris71 (22. September 2017 um 18:11)

  • Hallo Boris,

    das sind auch sehr prächtige Steinpilze! Ich habe auch einige begeisterte Abnehmer meiner Pilzspezialitäten, egal ob Natura, getrocknet und als Würzpulver oder leckere Pilzbutter.

    Verschenken macht viel Freude!

    Und manchmal kommt dann der ein oder andere Schatz aus dem Garten auch wieder zurück.

    LG

    PilzHex`

    _________________________________________

    rolleyes.gif Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio! ;)