Hallo, Besucher der Thread wurde 915 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Stockschwämmchen?

  • Hallo allerseits,


    lange habe ich nur Röhrlinge gesammelt. In den letzten Jahren sind - auch dank dieses Forums hier - andere hinzugekommen: Reizker, Parasole, Champignons, Semmelstoppelpilze,... An dieser Stelle erstmal danke dafür!
    Mein derzeitiges "Projekt" ist nun etwas schwieriger: Stockschwämmchen! Gegessen wird da zur Zeit noch nichts. Ich versuche nur etwas Sicherheit zu gewinnen.
    Gestern habe ich nun auf einem (für mich nicht mehr definierbaren) Baumstumpf diese Pilze gefunden: Ich halte sie für Stockschwämmchen.
    Geruch: neutral, nach Pilz
    Hut: zweifarbig
    Stiel: unterhalb des Ringes rau
    keinerlei Grüntöne


    Was meint ihr?


    Gegessen wurden stattdessen doch lieber diese Reizker (echte?/Lachs?)


    Viele Grüße von der Alb!


    Michaela

  • Hallo Michaela,


    das Stockschwämmchen hast du richtig bestmmt. Bei dem Reizker musst du wissen, wo du ihn gefunden hast, bei welcher Baumart. In der Suchmaschine findest du unter Reizker auch deine Art.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Michaela,


    zum Thema Stockschwämmchen hab ich vor ein p.Tage hier was
    geschrieben...


    https://www.123pilze.de/000For…d=6657&pid=41295#pid41295


    Unter den Reizkern ist der Fichtenreizker am häufigsten vorkommend...
    Edelreizker oder Lachreizker finde ich eher selten, alle 3 Arten schmecken
    gebraten am besten !
    Letztere 2 Arten sollen ja besser schmecken... Lg Roland
    [/quote]

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Kaiserling ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.