Lorchel - Morchel - was denn nun?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.530 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. Mai 2018 um 19:04) ist von Beorn.

  • heisystec 8. Mai 2018 um 20:57

    Hat den Titel des Themas von „Lorche - Morchel - was denn nun“ zu „Lorchel - Morchel - was denn nun?“ geändert.
  • Hallo Joern,

    das sieht mir sehr danach aus. Gratulation zum recht seltenen Fund.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Joern!

    Wobei Fingerhutverpel (Verpa conica) und Runzelverpel (Verpa bohemica) ja zwei unterschiedliche Arten sind. Oder meintest du "Runzlige Version der Fingerhutverpel"?
    Dein ist auf jeden Fall Fingerhut (also verpa conica).


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.