Pers. Erstfund: Laubholz-Knäueling

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 3.113 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. September 2013 um 11:30) ist von weisheit.

  • Hallo zusammen,

    Einen weiteren, nicht häufigen Pilz, möchte ich euch zeigen. Es handelt sich um den Laubholz-Knäueling (Panus conchatus). Er wuchs an einem alten Birken-Stubben:

    viele Grüße,
    Andreas

    ------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V

    http://www.pilzraritaeten.de

  • Hallo Andreas,

    ja der ist wirklich selten. Im Kellerswald bei Doberan fand ich ihn vor sehr langer Zeit.

    Viele Grüße

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.