Hallo, Besucher der Thread wurde 958 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Porling? - So einen habe ich noch nie gesehen

  • Hallo,


    heute fand ich am Fuße einer uralten und riesigen Eiche ein paar einzelne Exemplare dieses riesigen mir völlig unbekannten Pilzes. Ich denke mal, daß es wohl ein Porling ist. Jedoch kein Riesenporling! (Oder ist das doch ein Röhrling?:hmmm:)

    Zerschneiden ließ er sich sehr einfach, also butterweich. Der Geruch war für mich irgendwo zwischen pilzig und säuerlich obstartig. Von irgendwo her, von irgendeinem anderen Pilz, kenne ich diesen prägnanten Geruch, aber ich komme nicht drauf.

    Die Schnittstellen des gewaltigen Querschnitts färbten sich langsam tief Rotwein-Rot. Ebenso wie die Druckstellen.

    Was habe ich da gefunden?

    Wie immer sehr dankbar für eure Tips!


    Zuerst dachte ich an einen alten Riesenporling, doch der war alles andere als alt!







    In der Mitte habe ich ihn dann durchgeschnitten...


    ...um diesen wahnsinnigen Querschnitt zu bekommen. Die Rot-Färbung ist gut zu sehen. Sieht das nicht irre aus?!



    Auch an den Druckstellen Rot-Färbung


    Ich bitte die schlechte Bildqualität zu entschuldigen, hatte nur mein Ersatzhandy am Start.


    LG Thomas

  • Hallo, Thomas!


    Das ist eine Ochsenzunge (= leberreischling = Fistulina hepatica), und der Fruchtkörper hier ist durchaus schon alt.

    Jung sehen die so aus:







    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,


    vielen Dank! Du warst einen Moment zu schnell.:) Mir ist nämlich gerade der Leberreischling in den Kopf geschossen und ich hatte mir im 123-Archiv schon Gewissheit verschafft.

    Dank dir nun bestätigt und als Erstfund abgehakt!:)


    LG Thomas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.