Pilze aus Idar-Oberstein

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 2.166 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (7. November 2018 um 15:06) ist von wenix.

  • Hallo Forum!

    Diese Pilze habe ich alle am 12. Oktober 2017 bei Idar-Oberstein gefunden.

    Wer kann mir bei der Bestimmung weiter helfen?

    Gruß Fred

    Pilz 1: am Stamm eines Obstbaums

    Pilz 2: auf einer Wiese.

    Pilz 3: auf einer Schafweide

    Pilz 4: ein Schirmling auf einer Wiese

    Pilz 5: junge Flaschenstäublinge?

    Pilz 6: an liegendem Totholz, vielleicht ein Zaunblättling?

    Pilz 7: an Baumstumpf

    Pilz 8: Beutelstäubling?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Fred!

    1 = Pholiota squarrosa (Sparriger Schüppling)

    2 = vermutlich Clavulina coralloides (Kammkoralle)

    3 = Cuphophyllus pratensis (Wiesenellerling)

    4 = Macrolepiota mastoidea agg. (Artengruppe um den Zitzen - Riesenschirmling)

    6 = vermutlich eher Gloeophyllum abietinum (Tannenblättling, siehe Lamellenstruktur und Lamellenabstand am Hutrand)

    Beim Rest passe ich.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hi,

    wenn Pablo beim „Rest passt“, dann nehme ich diese Einladung (mich selbst zu testen / verbessern) gerne mal an:

    5: Könnte sein

    7: Hallimach - wohl Armillaria Ostoyae

    8: Sollte passen

    VG Boris