Früher Mürbling?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 3.013 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (22. März 2019 um 14:24) ist von antoff.

  • Liebe Pilzfreunde,

    ich hatte schon einmal im letzten Jahr einen vermeintlichen frühen Mürbling (Psathyrella spadiceogrisea) eingestellt, den Andreas wegen des Abstandes der Lamellen eher als Psathyrella fatua eingeschätzt hat.

    Nun habe ich eigentlich dasselbe Problem.

    Gefunden habe ich die Pilze am Rande eines Laubwaldes auf Erde. Es wuchsen recht viele gesellig zusammen. Gefunden habe ich sie bereits Anfang März. Der Zeitpunkt würde ja perfekt auf den frühen Mürbling passen, allerdings kommt mir wieder der Abstand der Lamellen zu weit vor. (Jedenfalls nach einem Vergleich mit frühen Mürblingen, die ich im Netz fand.

    Die Sporen maßen ca. 7,5-9,5X4-5.

    Ist Psathyrella fatua überhaupt in der Lage, so früh Fruchtkörper zu bilden?

    Ich stelle auf jeden Fall auch ein paar Mikrobilder online, obwohl sie wahrscheinlich nicht viel aussagen können. (Es sei denn, ich habe mich mit der Art völlig vertan:))

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Matthias

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Matthias!


    Schaun wir mal, wann Andreas (Pilzmel) wieder online ist.

    Die Gruppe dürfte schon stimmen, glaube ich, aber da schwirren so einige Arten umeinander, die ich äußerst schwer abgrenzbar finde, selbst mitPIlz unterm eigenen Mikro und so...


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,

    vielen Dank für deine Rückmeldung. Ja, die Gruppe scheint echt schwierig zu sein. Hatte jetzt gelesen, dass die Unterscheidung zwischen P. spadiceogrisea und P. fatua über die Sporenwanddicke gehen könnte. Ha, etwas kompliziert. Und vielleicht kommt ja tatsächlich auch noch eine andere Art der Gruppe in Betracht.

    Liebe Grüße

    Matthias

    Einmal editiert, zuletzt von antoff (23. März 2019 um 09:45)