Schöne A. Xanthoderma

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 2.260 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (25. August 2019 um 16:41) ist von weisheit.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Jens!


    Schick sehen sie ja immer aus, finde ich.
    Aber für viele Champignonsammler sicher immer weider ein Ärgernis. :wink:


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Vor etwa sechs Jahren war mein erster Pilz Korb voller champis, stolz bin ich zur Kontrolle.... Naja waren alles Karbol. Hehe.

    Seitdem habe ich meine Kenntnisse etwas vertieft!

  • Also der erwähnte Korb damals war voll rechter Klöpper, Burger Grösse etwa.

    Diese heute waren schmächtiger. Denke hängt ua von boden beschaffenheit ab.

    Lg jens

  • Zitat
    Anischampignons und Wiesenchampignons sind meistens auch größer als Karbolchampignons. Kann man das so sagen?

    Hallo Maxi123,

    das kann man nicht so generell sagen. Wiesench. sind oft wesentlich kleiner als Anisch. Der Karbolch. kann schon recht groß werden. Die Größe hängt ja auch immer von den Wachstumsbedingungen ab.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.