Poison Fire Coral (Giftigster Pilz der Welt)

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.826 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (4. Oktober 2019 um 18:42) ist von Beorn.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Robert!

    Ja, die Existenz dieser art ist mir schon länger bekannt: Weil es einfach ein traumhaft schöner Pilz ist.

    und nein: Auch der ist nicht kontaktgiftig, jedenfalls gibt es keine belastbare Quelle einer vergiftung (von Menschen oder nahe verwandten Säugetierarten) nur über Kontakt.
    Das ist eher unbegründete (und unbegründbare) Panikmache als Clickbait.
    Ich verlinke mal ins >Nachbarform< weil's da auch eben aufploppte.


    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.