Birkenröhling?

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 1.146 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (22. Oktober 2019 um 17:39) ist von Beorn.

  • hallo ans Forum,

    War vor ca 6 wochen über einen Fund sehr erfreut.... und mir damals total sicher dass es sich um einen essbaren Birkenpilz handelt .... auf 20qm , standen ca 30 schöne ( 3er 4er 2er gruppen und einzeln) ...

    Doch nun bin ich mir nicht mehr so sicher ... vorallem hat jemand auf so kleiner fläche schon mal so viele birkenpilze gefunden ? ... leider hab ich nur 2 bilder vom gesamten Fund gemacht ( die anderen sind Maronenr.) ... sind in der Tiefkühltruhe!!

    Bin mal gespannt was ihr sagt

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Chris!


    Mach's uns doch nicht so einfach. :wink:
    Weil so, wie die Frage gestellt ist, kann man die ja eindeutig beantworten, nämlich >zum einen so<, und >selbstverständlich mit dieser Ergänzung<.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.