Stockschwämmchen?

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema, welches 13.319 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (2. Oktober 2013 um 08:32) ist von katinka.

  • Guten Morgen,

    vor ein paar Tagen habe ich diese wunderschönen Pilzlein im Wald auf einem abgesägten Baumstumpf gefunden. Nach langer Sucherei bin ich immer wieder auf Stockschwämmchen gestossen. Wenn es welche sein sollten was sind ihre Erkennungsmerkmale?

    Ich danke im voraus für die Antworten.

    LG
    Katinka

  • Hallo Katinka,
    Stockschwämmchen nach Bild zu beurteilen ist eine gefährliche Sache wegen der Verwechselungsmöglichkeit mit dem Gifthäubling.
    Solltest du diese Pilze zur Pilzberatung bringen , dann laß die Stiele dran. Nur nach Hut wird ein guter Pilzberater Stockschwämmchen nicht freigeben.
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Hallo Katinka,

    auf den ersten Blick würde ich vermuten, dass es sich um Stockschwämmchen handelt. Ich schliesse mich aber eher Norberts Meinung an und würde dir auch raten, einen Pilzberater auf zu suchen.

    Gruß Michael

  • Katinka,
    Ich bin auch noch ein Anfänger, es ist aufregend wenn man in den Wald geht und so viele Pilze sieht und natürlich alles mit nach Hause nehmen will. Wenn ich dir einen Rat geben darf und ich glaube andere forgeschrittene Sammler werden es auch empfehlen, fang mit den Röhrilngen an, vielleicht für 2 Jahre und dann bilde deine Weisheit mit 2 oder 3 Neuen jedes Jahr mit Lamellen.
    So mache es ich und glaube viele andere Pilzsammler.
    Alles bestens
    Udo

    Die Zukunft gehört den Kindern und Heilpilzen.
    Viele Grüße
    Udo
    :good:

    Einmal editiert, zuletzt von UdoFliegenpilz (1. Oktober 2013 um 21:06)

  • Hallo !
    Bild 1 zeigt schon Stockschwämmchen entscheidend für die Bestimmung jedes einzelnen Pilzes ( ! ) dieser Art ist der auf den Bildern gut sichtbare unterhalb des Ringes geschuppte Stiel .....abgesehen davon hat das Stockschwämmchen einen einprägsamen Geruch nach frisch gesägtem Holz ....ich persönlich möchte das Stockschwämmchen auf meiner Speisekarte nicht missen ....
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Katinka,

    es ist exakt wie Harry es schon ausdrückte...jeder einzelne Pilz sollte bei vermutlichen Stockschwämmchen begutachtet werden.
    Einige Stockschwämmchen kann auch ich mit Sicherheit auf dem Bild identifizieren.

    Und das geht am besten, wenn Du Dir die auf meinem Bild gut zu erkennende Ringzone anschaust und auch einprägst.
    Aber bei der doch recht hohen Verwechselungsgefahr mit dem tödlich giftigen Nadelholzhäubling schlage auch ich unbedingt den Besuch bei einem PSV vor.

    Bereits Anfang Oktober 2011 hatte ich in einem Artikel meines Pilz-Tagebuches über das Stockschwämmchen berichtet und dort auch zu einem interessanten Beitrag in einem anderen Pilzforum verlinkt.
    Zum erwähnten Artikel von mir

    Es grüßt ganz herzlich
    Hexenopa Julius

    P.S.: Ja, das Stockschwämmchen ist wirklich ein Pilz für Liebhaber, man muss ihn schon sehr mögen um ihn zu verspeisen :)
    Und ja, ich weiß dass ich mich mit dieser Meinung wieder einmal einer ordentlichen Breitseite aussetze :D

  • Hallo,

    so ein schöner Pilz und doch so gefährlich. Ich werde mal besser die Finger von ihm lassen und mich auf die Röhrlinge konzentrieren ;). Leider haben wir im Umkreis keinen Pilzberater und ich weiss davon nichts. Kann auch sein. Jedenfalls habe ich niemanden gefunden.

    Danke für eure Antworten.

    Nun geht es ab in die Heia :D

    LG
    Katinka

  • Zitat von katinka pid='5596' dateline='1380657529'

    ...
    Leider haben wir im Umkreis keinen Pilzberater und ich weiss davon nichts. Kann auch sein. Jedenfalls habe ich niemanden gefunden.
    ...

    Doch, habt Ihr bestimmt :wink: ... schaust Du hier ( Mit dem PLZ-Filter bitte die Liste eingrenzen )

    VG Julius

  • Guten Morgen Julius,

    auf der Seite war ich schon um zu schauen, ob es sich hier in der Nähe einen gibt. Leider nein :(