Welcher Pilz - Tintlinge??

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 1.455 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. November 2019 um 21:30) ist von Ralph.

  • Hallo ans Forum,

    ist noch eine Fotobestimmung möglich, Fotos Oktober 2016 Laubwald, Wegesrand??

    Keine weiteren Hinweise.

    Könnte es eine Tintlingsart sein?? :what:

    Bin bei aktuellen Fotos bemüht mehr Hinweise anzugeben, man lernt ja dazu was wichtig für eine Zuordnung ist!

    Abendlicher Gruß und Dank

    Bernd



    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Bernd!


    Die sind ziemlich riesig, oder?

    Wenn groß, und Hutoberflächen (vorher auf keiinen Fall berühren) durch die Einschlaglupe mit kleinen, feinen Häärchen, dann wäre das der Huthaar-Mürbling (Parasola conopileus).
    Ansonsten eine der diversen Psathyrella - Arten mit größeren fruchtkörpern.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.