awillbu1  Schildrötling, Geflammter Rötling                                            ESSBAR! 

ENTOLOMA CLYPEATUM

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-3 von links: Dieter Wächter (Thiersheim) ©

 

 

 

 

 

Fotos oben 1-3 von links: zaca (mushroomobserver.org) http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png  Bilder oben 4-6 von links: Veronika Weisheit (Rostock) ©

Eigenschaften, Erkennungsmerkmale, Besonderheiten, (Gattungen):

Geruch:

Mehlig oder gurkenartig.

Geschmack:

Mild, mehlig oder gurkenartig.

Hut:

2-9 (12) cm Ø, graubraun, blassbraun, dunkelbraun, silbrig-braun, olivbraun, jung kegelig-gewölbt, dann ausgebreitet, gebuckelt, faserig, leicht ausblassend (hygrophan), Rand rissig (wie bei den Risspilzen) und lange eingebogen.

Fleisch:

Weißlich, etwas grau, fest, im Scheitel dick, faserig.

Stiel:

Weißlich, feinfaserig.

Lamellen:

Weißlich bis blassgrau, erst später rosa bis rosabräunlich, ausgebuchtet und mit Zähnchen angewachsen, mit Zwischenlamellen, Schneiden wellig, gekerbt.

Sporenpulverfarbe:

Rosa (8,5-11,5 x 7,5-10 µm).

Vorkommen:

Parks, Wiesen, Obstwiesen, Waldrändern, an grasigen Stellen oder Rosengewächsen, büschelig, Folgezersetzer, Frühjahr bis Frühsommer.

Gattung:

Rötlinge.

Verwechslungsgefahr:

Riesenrötling, Schlehenrötling, Frühlingsrötling (giftig), Ziegelroter Risspilz (giftig), Maipilz (essbar).

Besonderheit:

Dieser Pilz ist roh sehr giftig; er sollte mindestens 5-10 Minuten gegart werden bis die unverträglichen Stoffe neutralisiert wurden!

Kommentar:

Wegen Verwechslungsgefahr mit Giftpilzen ist größte Vorsicht geboten. Rötlinge sind nur selten als Speisepilze geeignet, deshalb gilt: Nur Kenner sollten essbare Pilze der Gattung Rötlinge als Speisepilze verwenden.

Relativer Speisewert:

DGfM: Positivliste Speisepilz; 123pilze: Relative Wertigkeit 3.

Wiki-Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schild-R%C3%B6tling

Priorität:

1

 

 

 

Bilder oben 4+5 von links: Walter Bethge (Landau) ©   Fotos oben 6-8 von links: Gerhard Koller ©

 

 

Bilder oben 1+3-5+6+7  von links: Veronika Weisheit (Rostock) ©

 

   Weitere Bestimmungshilfen und Informationen hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Letzte Aktualisierung dieser Seite: Freitag, 3. Mai 2019 - 12:00:53 Uhr

 

 

 

“