Hallo, Besucher der Thread wurde 6,4k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

kurioser Fund

  • Hallo liebe Forenteilnehmer,


    diesen etwas besonderen Fund wollte ich euch nicht vorenthalten :rolleyes:. Auf dem Foto seht ihr einen Teil der ca. 30-50 Büstenhalter. Im nahen Umkreis lag zudem noch so einiges an Oberteilen rum.


    Ärgerlich war, dass direkt darunter mein pers. Erstfund einer krausen Glucke stand. Die habe ich aber lieber nicht mitgenommen :sick:.


    Habt Ihr jemals schon ähnlich schräges im Wald gefunden oder erlebt?

  • Hallo :)


    oha... na das ist mal ne unoriginelle Altkleidersammlung... Das einzige was ich an Kuriositäten bisher mitten im Wald erblicken durfte war eine verrostete Motorhaube von einem alten VW Käfer, schön verteilt im Nachbarwaldstück dann noch 2 Reifen (frag mich grad wie der dann weitergefahren ist, ich hab nur einen Ersatzreifen im Auto :D), im nächsten Waldstück ein Warndreieck (ja auch mitten im Wald, da macht es auch Sinn :D) und ein paar Kilometer weiter ein Autoradio.


    Jetzt wisst ihr auch, warum ich so gerne in die Schwammerl geh! Irgendwann hab ich ein kostenloses Auto beieinader! Jawoll! ;)


    Aber das mit den BH's am Baum... hmmm ich tippe da eher mal auf Junggesellen, -gesellinenabschied oder sowas in der Art. Gibt doch irgendwo so nen Brauch, dass sich der/diejenige welche von ihren "Alten Sünden" verabschieden muss, dann werden eben so Sachen wie BHs und Slips, Shorts, Bilder usw. verbrannt und dies natürlich nicht im Lokal sondern irgendwo in der Natur. Aber dass diese an den Baum hängen *grübel*. Vielleicht haben Sie die Stelle im Suff einfach nicht mehr gefunden :D An die Schwulengeschichte kann ich nicht wirklich glauben.

    :love: - liche Grüße aus dem bayrischen Wald
    Lexi


    Man kann jeden Pilz essen - manche davon allerdings nur einmal ;)

  • habe im Mai ein Dirndl gefunden:blush:


    Nachdem es nach 1 Woche noch dort lag, habe ich es der Polizei gemeldet;
    Anscheinend haben die es geholt, jedenfalls war es nicht mehr am Ort.


    Habe auch sonst nichts mehr davon gehört.


    Was soll man sonst noch machen??????:cool:

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von lactarius ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von lactarius ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.