Hallo, Besucher der Thread wurde 624 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Schmetterlingstramete mit dunklen Zonen !

  • Hallo Pilzfreunde,

    endlich mal eine Schmetterlingstramete mit dunklen Zonen !

    Aber jetzt sieht sie von unten etwas merkwürdig aus.

    Die Farbe ziemlich kräftig und die Poren so lang runtergezogen, aber das kann wohl mal sein, nicht ?


    LG Christine


    1 das war mal eine riesige Buche


    2


    3


    4


    5


    6


    7

  • Hallo, Christine!


    Deine Interpretation stimmt. :thumbup:
    Fruchtkörper an Substratunterseiten können bei Schmetterlingstrameten sogar auch mal anhezu komplett resupinat ausfallen. Und so an senkrechtem Substrat werden manchmal unter den Hüten eben auch noch solche herablaufenden Anteile gebildet. Die Farbe der Poren wechselt speziell bei markanten Witterungsbedingungen (nass + mild zu trocken + kalt / Nachtfrost) rasch mal in den ockerfarbigen Bereich.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.