Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Parasolpilz, Gift-Riesenschirmpilz (Macrolepiota venenata) oder doch was anderes?

  • Hallo zusammen,


    ich versuche gerade diesen Pilz hier zu identifizieren... vermutlich ist es ein Gift-Riesenschirmpilz, aber ich bin mir nicht sicher.

    Jedenfalls ist mir kein wirklich unangenehmer Geruch in die Nase gekrochen. Am Ring habe ich nicht gedreht, da ich das zu der Zeit noch nicht wusste.


    Größe: ca. 10 cm im Durchmesser und 15cm hoch

    Farbe: Beige bzw. Ocker

    Fundort: Mischwald, Höhe ~130m ü. NHN, lichte Waldkante auf dem Waldbogen in einer Kolonie um die 10 Pilze


    Leider habe ich nur das eine Bild gemacht, was mich jetzt schon wieder ärgert.



    Reicht das trotzdem?


    Gruß,

    Jörg

  • hallo Jörg!


    also den Parasol kann man getrost ausschließen, da fehlt der deutlich geknatterte Stiel. Ob das nun in die Richtung Safranschirmling geht, überlass ich gerne anderen hier. Zu eine exakten Bestimmung gehen wahrscheinlich einige Fakten ab, aber mal sehen!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hi.


    Das ist am ehesten Chlorophyllum olivieri.

    Gerüche taugen da nix zur Abgrenzung und das Taxon Macrolepiota/Chlorophyllum venenatum ist meiner Meinung nach unklar, so dass man das eh nicht benutzen sollte.


    Schönes Bild übrigens, wenn auch bestimmungstechnisch nicht ideal.


    LG.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.