Hallo, Besucher der Thread wurde 657 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Pilzsuche mit dem PENTAX Papilio II 6.5x21

  • Schönen guten Abend,


    habt ihr euch schon einmal mit dem Gedanken befasst, dass man mit einem Fernglas Pilze suchen kann?

    Klingt komisch oder? Aber guckt euch mal dieses Fernglas hier an, welches ich mir gestern bestellt habe:


    PENTAX Papilio II 6.5x21


    Mit einer Naheinstellgrenze von 50cm beträgt der sichtbare Bereich einem Sichtfeld von gerade einmal 5cm! Damit lassen sich extrem kleine Details,

    Insekten und Pilze wie durch eine Lupe aus einem angenehmen Abstand beobachten! Da ich oft besonders kleine und filigrane Pilze suche und nicht jeden Ast absuchen oder auf toten Bäumen rumkriechen wollte, war die Anschaffung für mich eine klare Sache.


    Vielleicht interessiert das von euch den Einen oder Anderen!


    Schönen Gruß,

    Jörg

  • Danke für die Info, Helix_2648

    Gestern beim Pilzsuchen hab ich noch gedacht, dass ein Fernglas recht hilfreich sein könnte. Von weitem kann man Blätter von Pilzen kaum unterscheiden und man kann sich mühevolles Reinkraxeln ins unwegsame Gebüsch manchmal sparen.

    Ich werde es zwar erst einmal mit einem meiner vorhandenen Ferngläser ausprobieren, doch ich glaube, die sind nicht so sehr geeignet.

  • Hallo Jörg

    Coole Idee, obwohl wenn ich mir vorstelle das ich dann im Wald mit einem Fernglas auf den Waldboden schaue....... Muss ich aufpassen das der Jäger oder andere Spaziergänger mich nicht für Wirr halten 😅


    Aber das werde ich auch mal testen.....

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.