Harte Burschen

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.653 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (1. Dezember 2020 um 21:34) ist von Franz.

  • Hallo Pilzer,

    mich verwundert immer wieder, wie lange einige Pilzarten sich halten und wie schnell andere vergehen. Die beiden Bilder im Anhang sind zwar nicht von heute, aber die Ritterlinge sahen heute fast genauso aus wie vor ca. 22 Tagen. Der Falsche Pfifferling ist auch Nachzügler und zudem mit ca. 9cm ungewöhnlich groß.

    Gruß - Franz

  • Hallo Franz

    Ja man staunt immer wieder wie sich einige Fruchtkörper gegen die Kälte strotzen.

    Gestern konnte ich noch ein Korb mit Stockschwämmchen füllen....

    LG Andy

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Franz!


    Ist das Tricholoma aurantium auf dem ersten Bild?


    Lg; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Ist das Tricholoma aurantium auf dem ersten Bild?

    Hallo Pablo,

    ja. Auch die Lamellen waren noch durchgehend weiß und lieferten freigiebig Sporen. Diese Gruppe steht nun schon (neben anderen) ca. einen Monat dort und hat sich nur wenig verändert. Erstaunlich, dabei ist es eine kleine Fichtenschonung unmittelbaren Rand einer Schule und wird von Schülern viel durchquert(Bushaltestelle). Früher fruchteten dort noch viel mehr Pilzarten.

    Gruß - Franz