Tierische Pilze

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 730 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (12. Dezember 2020 um 19:55) ist von Der Biologe.

  • Hallo Ihr Lieben, im Moment ist ja nicht viel zu finden, deshalb habe ich wieder einmal ältere Bilder durchforstet. Bei diesen beiden Fotos fiel mir der Titel "Tierische Pilze" ein.

    Viel Spaß beim anschauen wünscht Emil und er wünscht sich selbst Ergänzungen von Euch


    Das ist nicht etwa eine Raupe sondern der Brennnessel-Rostpilz (Puccinia urticata) mit becherförmigen Sporenlagern (Aecidien). Seine weitere Entwicklung schließt er auf Carex (Seggen) ab.


    Und das ist kein Frosch, sondern ein Birkenporling (Piptoporus betulinus)

  • Super Emil!

    ersteres noch nie gesehen! sieht in der Tat wie eine Raupe aus!

    Danke Dir fürs Zeigen!

    lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!