Noch ein kleiner (Schleimer?)

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 1.873 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (22. Dezember 2020 um 15:40) ist von Boris71.

  • Hallo zusammen,


    gefunden ebenfalls heute auf toter Buche.

    Der Großteil des Stammes war damit besiedelt.
    Was könnte das sein?


    VG Boris


  • Boris71 20. Dezember 2020 um 09:55

    Hat den Titel des Themas von „Noch win kleiner (Schleimer?)“ zu „Noch ein kleiner (Schleimer?)“ geändert.
  • Hi,

    ich glaube nicht, dass das ein Schleimpilz ist. WIe wäre denn etwas in Richtung "Phleogena faginea"?

    Lg,

    Hannes

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Boris!


    Gutb möglich. Da müsste man das schwarze Dingens aber mal noch aus anderen Perspektiven betrachten, um sicher zu gehen.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Der Vollständigkeit halber: Ich war heute nochmal vor Ort - habe aber die vermeintliche Hauptfruchtform nicht mehr finden können.

    VG Boris