Hallo, Besucher der Thread wurde 147 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Scharlachroter Kelchbecherling?

  • Hallo ans Forum,

    ein super Pilzfund von heute in einer verwilderten, feuchten, ehemaligen Sandkuhle. Ein größeres Vorkommen auf verrotteten Holz und Laub.

    Liege ich richtig mit Scharlachroter Kelchbecherling?:?:


    Gruß und Dank für eire Hilfe

    Bernd


    1 Vegetation Sandkuhle


    2


    3


    4


    5


    6


    7


    8

  • Servus!


    So ist es, die drei heimeischen Arten sind ausschließlich mikroskopisch untescheidbar - und auch das ist nicht immer ganz einfach (man braucht sporenreife Fruchtkörper dazu).

    Siehe auch >hier<.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.