Hallo, Besucher der Thread wurde 171 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Buchenwald oder Morchel becherling…

  • Moin, Jens!


    In dem Fruchtkörperstadium würde ich dem Geruch nicht allzu viel bedeutung beimessen.
    Mir sind auch schon chlorartig riechende , Morcheln, Lorcheln und Becherlinge begegnet - die Becherlinge dann ziemlich alt und am Zerfallen.
    Wie ein Morchelbecherling (Disciotis venosa) sieht das in der Tat nicht aus, aber ob das nun eine Peziza (dann eher micopus/varia s.l. wegen dem deutlichen Stiel) oder eine Gyromitra ist, das wird vermutlich schwer festzustellen sein...



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.