Hallo, Besucher der Thread wurde 739 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Kleine gelbe Knuddel

  • Hallo Pilzfreunde,

    nachdem wir hier in OBB etliche Tage mit Frost und Schnee hatten und somit die Zeit für größere Pilze weitgehend vorüber ist, wendet sich mein Fokus mehr auf Rindenpilze, Schleimpilze und kleine Ascomyceten-Becherlinge. Dabei sind mir diese Knuddel aufgefallen, die ich nicht einordnen kann (im 1. Foto neben den Trichia sp.). Sie sind sehr weich-schmierig. Jung weiß-gelblich; im Mikro sehe ich nur die abgebildeten Objekte mit bis ca. 60 x 13 µm, daneben ziemlich dicke Hyphen. Älter sind die Knuddel dann mehr orange und von den Objekten verbleiben fragile Hülsen, die ihren Inhalt leicht abgeben. Die Knuddel sind nicht selten auf morschem Holz und treten in größeren Gruppen auf. Könnten das NFFen (Konidien) von Nectria spp. sein?


    Nebenbei bemerkt, gerade o.g. Gruppen sind für einen Hobby-Pilzler kaum zu bestimmen, da die Literatur dazu dürftig oder vergriffen ist. Oder habt ihr eine Empfehlung?


    LG, Toni


  • Hallo Pilzfreunde,

    nachdem ich keine Resonanz auf meine Anfrage bekam, ging ich in Google-Bildersuche. Für die Mikroskopbilder erhielt ich keinen passenden Treffer, aber für das Foto 1 mit den gelben Pusteln gab es einen Treffer:

    Trichoderma gelatinosum (syn. Hypocrea gelatinosa) = Gelatinöser Pustelkugelpilz.

    Bei weiterer Google-Recherche mit diesem Artnamen fand ich auch Mikrofotos. Aber die passen halt in keiner Weise zu den von mir fotografierten Formen.

    Ich bin weiterhin ratlos.

    LG, Toni

  • Hallo Toni

    Hast du deine Daten mit folgender Möglichkeit schon geprüft?

    -> Bactridium flavum

    Bactridium flavum


    BG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.