Hallo, Besucher der Thread wurde 297 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Nasser Schwamm

  • Hallo zusammen,

    dieser wässrige Schwamm wurde heute gefunden. Er war nicht zu händeln, denn jede Berührung hinterließ augenblicklich wässrige, dunkle Flecke. Kennt ihn wer? Für mich ist es ein Erstfund, zumindest fehlt die Erinnerung eines solchen Fundes. Der Stubben müßte schon ziemlich trocken sein, er ist gänzlich bemoost.

    Gruß - Franz

    Bilder

    • Nasser Schwamm_0.JPG
    • Nasser Schwamm_1.jpg
  • Hallo zusammen,

    das scheint wirklich der Kiefern-Braunporling zu sein - danke. Neufund stimmt aber nicht, in den letzten Jahren fand ich ihn schon mal. Da sah er aber völlig anders aus: Trocken, hart und schwarz mit weißem Rand. Jetzt konnten sogar paar Sporen gewonnen und sogar gemessen werden: oval, 7,2µ/1,5 , konstant 1tropfig.

    Gruß - Franz

  • Hallo, ich nochmal.

    heute habe ich diesen Pilz nochmal aufgesucht. Ist ja nicht weit.

    Mittlerweile läßt er sich ohne Nässung und Färbung händeln. Mittels eines abgeschnittenen Stück von ihm könnte der Zeitpunkt

    optimaler Sporung ermittelt werden.

    Gruß - Franz

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.