Hilfe bei der Bestimmung

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 545 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (3. August 2022 um 16:50) ist von Mo-Mo.

  • Hallo Mo-Mo,


    bei deinem Fund handelt es sich wahrscheinlich um den Blutroten Röhrling Hortiboletus rubellus.

    Ein sehr wichtiges Merkmal zur Bestimmung von Röhrlingen ist ein Schnittbild des Fruchtkörpers von Hut bis Stielbasis. Dabei lassen sich Fleischfarbe und mögliche Farbveränderung erkennen. Diese sind meist sehr charakteristisch und aussagekräftig. Vielleicht kannst du das noch nachliefern um aus meiner Vermutung einen belastbaren Vorschlag zu machen.


    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • Hallo Thiemo,

    ja, ich denke du hast recht - und lieben Dank für deine Einschätzung!
    Er hat sich auf jeden Fall blau verfärbt unter Druck, das ist mir direkt aufgefallen.
    Ich schaue mal, ob ich ihn noch Reste finde und aufschneiden kann - unser Besuchshund hat den kurzerhand verputzt :essend_0007:
    LG
    Mo-Mo