2 Bestimmungsanfrage aus den Hohe Tauern in Österreich

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 707 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (21. August 2022 um 16:18) ist von Timm.

  • Liebe Pilzler,

    nachdem ich heute Morgen feststellen musste, dass "zuwarten" nach dem Regen in den letzten Tagen auch bedeutet, dass wirklich noch keine Pilze da sind, nutze ich die Zeit nun, um um Hilfe bei zwei Pilzen zu bitten, die ich nicht zuordnen kann.

    In der letzten Woche war ich in den Hohen Tauern einige Tage auf einem Weitwanderweg unterwegs. Unter anderem habe ich die beiden Pilze unten gefunden.

    1) Der erste wuchs auf einer Almwiese in etwa 2000m Höhe. Ich vermute einen Saftling, bin mir aber sehr unsicher. Er ist etwas 3 cm hoch und hat die typische Saftlingskonsistenz.

    2) Diesen Exemplar wuchs auf einem Waldweg (hauptsächlich Fichten) auf einer stark bemoosten und feuchten Stelle (ca. 1700m Höhe). Es ist etwa 5 cm hoch. Von oben dachte ich zunächst an einen Helmling. Das passt aber von der Lamellenfarbe her eher nicht. Den rötlichen Rand des Hutes finde ich spannend.

    Über Tipps in welche Richtung ich weiter suchen könnte, wäre ich sehr denkbar.

    Herzliche Grüße Timm

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Timm.

    Bei diesen beiden Funden ist es kaum möglich, das einigermaßen solide einzugrenzen. Das erste sollten irgendwelche Lacktrichterlinge (Laccaria spec.) sein. Das Zweite möglicherweise ebenfalls, aber mit noch größerer Unsicherheit.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Timm

    Ja tolle Bilder wie immer, aber für Bestimmungshilfe sollten wir schon noch ein, zwei Bild mehr haben. Mir ging es so wie Pablo, der Stiel beim ersten erinnert mich an einen Laccaria laccata -> Rötlichen Lacktrichterling so richtig faserig, aber da können auch noch andere in Frage kommen.

    Bei zweiten sieht der Still eher glatt aus, aber vom Habitus auch passend. Aber eben viel Raum für Spekulation. BG Andy