Hallo, Besucher der Thread wurde 105 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

4-sporiger Pyrenomycet

  • Hallo Pilzfreunde,

    ich weiß, dafür gibt es wenige Experten, aber vll. weiß doch jemand Bescheid und kann ihn identifizieren.

    Innen glibbrig wie ein Exidia sp.; meist 4-sporige Asci; Hut bis 5 cm Durchmesser; kleiner Stiel

    LG, Toni

  • Hallo, Toni!

    Das ist Bulgaria inquinans (Schmutzbecherling).
    Die Asci sind aber nicht viersporig, sondern regluär achtsporig. Allerdings können beim Reifeprozess auch Sporen verkümmern, oder wenn die Asci beim Quetschen beschädigt werden, dann hat der halt auch nicht mehr alle Sporen im Schlauch. :wink:

    Bei einigen der abgebildeten Asci sind aber mehr als 4 Sporen sichtbar.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.