Schleimpilz? Ratlosigkeit -> Rosafarbiger Saftporling

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 1.324 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. Oktober 2022 um 19:45) ist von Pilziwald.

  • Hallo zusammen,

    diesen Schleimpilz, oder was auch immer, habe ich nun schon seit ein paar Wochen beobachtet. Ich habe aber immer noch keinen Anhaltspunkt gefunden, wonach ich da suchen muss. Oder ist es an Ende doch irgendwas Korallen-artiges?

    Hat jemand einen Tipp?

    Eine Woche später:

    Grüße Pilziwald

    • Offizieller Beitrag

    MOrgen!


    Das ist Rhodonia placenta (Rosafarbiger Saftporling).


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo

    Das ist ein sehr schöner Fund, ist auch nicht gerade sehr häufig.... Da kann man sich freuen. BG Andy

  • Und ich habe auf der Tour, bei der ich den Kandidaten zum ersten Mal gesehen habe sonst nichts weiter gefunden und geschimpft, dass die Tour sich gar nicht gelohnt hat :P

    So kann man sich täuschen. Etwas Besonderes gefunden, ohne es zu merken. Sehr schön. Pilze sind doch immer für eine Überraschung gut.

    Grüße Pilziwald

  • Pilziwald 9. Oktober 2022 um 15:19

    Hat den Titel des Themas von „Schleimpilz? Ratlosigkeit“ zu „Schleimpilz? Ratlosigkeit -> Rosafarbiger Saftporling“ geändert.