Impressionen der letzten Tage

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 699 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (5. Oktober 2022 um 10:54) ist von gelöschter Nutzer 17.

  • Hallo,

    momentan gibt es bei uns unglaublich viel zu finden. Ein paar Eindrücke. (Ich könnte einen Thema allein mit Täublingen füllen. :D).

    Gleich ein Erstfund im Buchenwald
    #1 Grüngelber Ritterling Tricholoma sejunctum


    #2 Wunderschöne Wurzelnden Schleimrüblinge Hymenopellis radicata



    Massenhaft Reizker, hier unter Fichte
    #3 Fichten-Reizker Lactarius deterrimus


    Bei Kiefer kommt stattdessen dieser (angeblich recht seltene) ebenso zahlreich
    #4 Wechselblauer Kiefern-Reizker Lactarius quieticolor


    #5 Sandröhrling Suillus variegatus


    Noch ein Erstfund, aber derart charakteristisch und kaum zu verwechseln

    #6 Zinnoberroter Körnchenschirmling Cystodermella cinnabarina


    #7 Honig-Täubling Russula melliolens - Wieder ziemlich demoliert, aber nicht so verdreckt wie ich ihn kürzlich im Nachbarforum gezeigt hatte


    #8 Reifpilz Cortinarius caperatus


    Auch die kann man zeigen, wenn sie so schön im Walde stehn

    #9 Maronenröhrling Imleria badia


    Hab ich erwähnt, dass es Täublinge gibt? Hier ein ganzer Trupp.

    #10 Jodoform-Täubling Russula turci agg.


    #11 Beringter Flämmling Gymnopilus junonius an einem Buchenstamm


    Momentan könnte ich jeden Tag im Wald sein und etwas Neues finden! :cool:
    Es ist ein wirklich überdurchschnittlcihes Pilzjahr bei uns geworden.

    LG Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • Hallo Thiemo

    Das freut mich, dass Ihr nun auch aus dem vollen schöpfen könnt. BG Andy

  • Hallo Thiemo,

    da geht es bei dir aber so richtig ab. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Wieseltäublingssuche.

    Mal sehen was meine Parkrunde heute so hervorzaubert. Wenn es viel gibt treffen wir uns hoffentlich am Sonntag.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • L. quieticolor und selten? Vermutlich auch selten bestimmt. Ich mache mir ja auch nie die Mühe. Da ich kein PSV bin, muss ich die nicht auseinander halten können.

    Du scheinst in meinem Wald unterwegs zu sein - ein ganz ähnliches Bild.

    LGR