Rauchblättrige und Ziegelrote Schwefelköpfe

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema, welches 1.397 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (19. Oktober 2022 um 12:52) ist von CH-Andy.

  • Hallo Pilzfreunde,

    ich verdächtige mich hier rauchblättrige Schwefelköpfe gefunden zu haben. Was für ein Stumpf es war, kann ich allerdings nicht mehr genau sagen. Das wäre für mich ein Erstfund und habe mich mit den Schwefelköpfen noch nicht so befasst. Kenne nur den Grünblättrigen, der als Massenpilz quasi überall anzufinden ist.

    1.

    Weiterhin habe ich vielleicht den Ziegelroten Schwefelkopf gefunden. Auch hier ist mir der Stumpf unbekannt.

    2.

    Gibt es da ähnliche Einschätzungen anhand der Fotos?

    Grüße Pilziwald

  • Hallo,

    wenn der erste mild schmeckt dann ist es der Rauchblättrige Schwefelkopf. Dessen Stielspitze gefällt mir für den allerdings nicht so richtig aber Bilder können täuschen. Der Zweite ist der Ziegelrote.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Auch hier, einfach mal kosten und ausspucken. Der Rauchblättrige schmeckt mild. Die anderen beiden bitter.

    Moin,

    aber nicht nur zweimal zubeißen und ausspucken.

    Da kann man sich schnell täuschen lassen.

    Sollte man schon gründlich testen. Dann kommt plötzlich doch noch die bittere Erkentniss.

    Ich prüfe ca. 15Sek.

    Gruß

    Ralph A

  • Hi, für mich sind erstere grünblättrige ausgesporte Exemplare. Lg

    Das könnte dann auch den untypischen Stiel erklären. Vielleicht sind die schon so alt. Und es sind auch ihre grünlichen/Neon Farben ausgeblichen.

    Auch hier, einfach mal kosten und ausspucken. Der Rauchblättrige schmeckt mild. Die anderen beiden bitter.

    Das wusste ich so noch nicht, dass man das machen kann. Dann kommt wahrscheinlich die Wahrheit ans Licht, dass es bei mir ausschließlich grünblättrige gibt :S

    Danke für eure Antworten.

    Grüße Pilziwald

  • Tricky ist dass die Lamellen rauchgrau werden durch die Sporen. Aber die gelbe Stielspitze verrät ihn.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass es grünblättriger ist, ist auch einfach höher (jedenfalls bei uns). ;)

    Cheers

  • Hallo Zusammen

    Für mich sieht es auch nach;

    1 -> Grünblättriger Schwefelkopf

    2 -> Ziegelroten Schwefelkopf

    BG Andy