Hallo, Besucher der Thread wurde 6,2k mal aufgerufen und enthält 7 Antworten

Tintenfischpilz

  • Hallo Forum,
    als begeisterter Pilz-Fotograf bin ich schon seit längerem auf der Suche nach dem Tintenfischpilz, bisher ohne Erfolg. Wurde dieser Pilz überhaupt schon mal in Bayern gefunden? Gerne würde ich dieses Jahr mal ein paar Urlaubstage opfern, um den Tintenfischpilz fotografieren zu können - wenn es sein muss, auch über Bayern hinaus. Kann mir jemand einen zuverlässigen Fundort und die passende Jahreszeit hierzu verraten? Die Antwort muss natürlich nicht über das offene Forum breitgetreten werden; eine private Nachricht wäre meines Erachtens in diesem Fall besser. Bin mal gespannt, ob da ein paar Infos folgen. Ebenso interessant wäre der "Stinkfingerpilz" und der "rote Gitterling". Selbstverständlich werden dann die entsprechenden Fotos ins Forum gestellt.
    Im Voraus recht herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg bei der Schwammerlsuche.
    Viele Grüße aus dem schönen Kelheim.
    Lenz

  • Hier in Unterfranken (LK Aschaffenburg) habe ich den schon einige Male gesehen. Immer im Herbst, genauen Fundort kann ich aber nicht mehr sagen.
    Am Besten hier im Herbst nochmal anfragen, da kann ich aktuelle Funde direkt melden.

    Bestimmungsvorschläge sind immer unter Vorbehalt. Auf keinen Fall sind eine Freigabe zum Verzehr.

  • Hallo Lenz,


    gerne helfe ich Dir bei deiner Anfrage.


    Im Klosterforst bei Kitzingen (Mainfranken und auch noch Bayern) gibt es ein wunderbares, sehr kleines Waldstück.
    Wir haben es damals liebevoll den kleinen Wald genannt.


    Nähere Infos zu dem kleinen Wald findest Du in diesem Artikel meines Pilz-Tagebuches.


    Auch wenn Dein gesuchter Pilz, der Tintenfischpilz, dort in der Fundliste nicht mit aufgeführt ist, er wuchs dort, in den ganzen 3 Jahren, in denen wir dieses kleine Waldstück regelmäßig besuchten.


    Typische Erscheinungszeit dort so ab Ende Juli/Anfang August.


    Bei Interesse am Klosterfort ließe sich auch eventuell ein Kontakt zu einem in Kitzingen lebenden Pilzsuchers herstellen.


    Es grüßt der
    Hexenopa Julius

  • Hallo Lenz,


    Kann ich auch (noch) nicht behilflich sein mit denen; Fehlt hier noch komplett. Was aber im Herbst wieder ganz aktuell sein wird: die Gattung Ramaria; Da ich immer wieder nach Fotos von denen gefragt werde, stelle ich -wenns denn so weit ist- ein paar schöne Exemplare hier ein. Man findet doch selten gute Aufnahmen dieser Korallen :smilec:


    Bei uns gibts die zu Hauf, teilweise kenne ich Gebiete hier in der Nähe, da stehen die dicht auf dicht und man muss schon aufpassen keine um zu treten.


    Aber alles zu seiner Zeit eben :happy:



    Schönen Muttertag


    Claudia

    Meistens fange ich dort mit der Suche an wo andere aufgeben :happy:

  • Hallo Lenz,


    hier die letzten Jahre regelmäßig zu finden.


    Der Tintenfischpilz - Clathrus archeri, hatte hier die letzten zwei Jahre Hochsaison. Da dieses Jahr wetterbdingt einiges anders zu laufen scheint, möchte ich mich nicht ausschließlich auf die Funddaten des letzten Jahres verlassen. Die Fruktifikationsphase läuft aber erfahrungsgemäß die letzten drei Jahre immerhin über drei bis vier Wochen.


    Ein Wochenende oder ein Tagesausflug sollte da also genügen.


    PLZ wäre dann 727.... , wenn Dir der Fund so wichtig ist. Ggf. pn oder Email.



    LG, Markus

  • Herzlichen Dank an gabi, ThomasL, Hexenopa, Claudia s, Calabaza und alle anderen, die evtl. noch antworten werden. Bin überrascht, dass es heuer anscheinend mit den Fotos des "fotogenen" Tintenfischpilzes doch klappen könnte. Die gemeldeten Fundstellen liegen alle in einer Entfernung, die durchaus mit einem Wochenendausflug kombiniert werden können. Ich werde mich beizeiten (Mitte bis Ende Juli) evtl. nochmal melden und die genauen Fundorte abfragen. Sollte aufgrund der ungewöhnlichen Witterung der Tintenfischpilz heuer vielleicht schon eher auftreten, bitte ich um kurze Mitteilung. Bis dahin recht Erfolg bei der Schwammerlsuche.
    LG aus Kelheim
    Lenz

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.