Flechte auf Granitfindling

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 390 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (14. Februar 2023 um 14:12) ist von KaMaMa.

  • Liebes Forum,

    als Anfänger und Neuling benötige ich eure Hilfe.

    Auf einem ca. 120cm großen Granitfindling in einem Wohngebiet habe ich am 28.01.2023 die folgende Aufnahme gemacht.

    Könnte es sich um die Jugendform der häufigen Lecanora muralis handeln? Also bislang nur aus den Randareolen des Thallus bestehend?

    Der Durchmesser der fest anliegenden Flechten beträgt ungefähr 1cm. Ansätze von jungen Apothecien sind auf der Ausschnittvergrößerung zu erkennen.

    Oder was könnte es sonst sein?

    Vielen Dank und Grüße,

    lulich