Candelaria-Art?

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 275 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (13. März 2023 um 20:43) ist von KaMaMa.

  • Hallo Forum,

    Hallo KaMaMa,

    Hallo Martin,

    es ist geschafft, habe mit meinen Möglichkeiten versucht diese winzige gelbe Flechte anzuschauen und einzuordnen. Konnte einige Rindenstücke mitnehmen.

    Fundort umgestürzter alter Laubbaum vermtl. Buche mit vielen Flechtenarten an Stamm und Ästen. Die gelbe Flechte ist nicht am Stammansatz ( Hundepi ).

    Winzige ast/fingerartige, gespreizte gelbe Blättchen mit körnig/sorediösen (Foto ) Rändern, flächig/kissenartig, Unterseite weißlich/hell mit hellen Rhizinen ( Foto ).

    Farbtest K-, P-, J-, C- alles nagativ.

    Meine Vermutung: Candelaria concolor. :blush:

    Zur Zeit hast du ja volles Flechtenprogramm aber schau bitte einmal über die Fotos, wie ist deine Meinung dazu?

    LG

    Bernd

    1 Umgestürzter Baum

    2a

    2b

    3a gelber flächenartiger Bewuchs

    3b

    3c

    3d

    4a

    4b

    4c

    4d

    5 dazwischen ev. Physcia tenella


  • Hallo Bernd,

    die Gelbflechte hast du sehr schön dargestellt.

    Candelaria concolor finde ich gut passend.

    Tja, die Physcia ist noch ein bissle arg klein. Ich denke, ihr sollte man ein wenig mehr Zeit zur Entwicklung zu geben.

    LG, Martin