Kleine Waldrunde in NRW PLZ 59…

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 1.961 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (16. März 2023 um 20:58) ist von CH-Andy.

  • Heute war ich mal wieder in meinen Heimat Wäldchen unterwegs und zeige hier die Funde 😊 da ich mich noch nicht so lange mit Pilzen beschäftige bitte ich um Korrektur wenn ich falsch liege. 😇


    FEUCHTER WALD mit hohem Eschen Anteil.:

    Hier kann ich mir zukünftig gut Morchel vorstellen. Das wär ein Erstfund für mich. Die Anzeiger Pflanzen sind auf jeden Fall da. Bin gespannt… aktuell ist noch nicht viel los.


    Flacher Lackporling

    Judasohr


    Rotbraune Kohlenbeere (hier schön rotbraun)


    Rotbraune Kohlenbeere (hier fast schwarz)


    Striegelige Tramete


    Münzenförmige Kohlenbeere


    Stoppeliger Drüsling


    Das ist mein Alter und vielleicht mein neuer Wanderstock. Schön was die Natur so hergibt.

    Wald mit WALDKIEFERN und untermischten Birken und vereinzelten Tannen:


    Zunderschwamm

    Birkenporling. Stelle gemerkt 😊


    Fenchelporling


    Winterporling


    Chaga oder Birkenkrebs 🤷

    Gezähnter Reibeisenpilz


    Ockerfarbene Tramete


    Braunsamtiger Schichtpilz


    Samtiger Schichtpilz


    Zunderschwamm

    & Rotrandiger Baumschwamm

    2 Mal editiert, zuletzt von Horst W. (16. März 2023 um 20:29)

  • Hallo

    Leider sind nicht alle Bilder sichtbar.....

    BG Andy

  • Hallo

    Das ist bei dir im Zwischenspeicher.....

    Am besten komplett raus und nochmals alles hochladen. BG Andy

  • Ok. Mach ich. Hab ja sonst nichts zu tun 🤪

    ,,😅👍🏻

  • Ah… wenn ich den Post bearbeite kann ich Bilder löschen, aber wie kann ich an dieser Stelle ein neues Bild hinzufügen? Mir wird nicht angezeigt dass ich etwas hochladen kann .

  • Hallo Horst


    Ja jetzt man kann sie sehen, ganz tolle Bilder und schöne Waldrunde, danke fürs Zeigen👍😀


    Beste Grüsse

    Corinne

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben.
    Zur Pilzbestimmung für Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • Genau die ganze Arbeit vom hochladen hat sich definitiv gelohnt, 😉

    Danke für das zeigen der Eindrücke....

    Bg Andy