Samtfußrüblinge?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 5.630 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (27. Dezember 2012 um 16:33) ist von boletus.

  • Bei meinem heutigen Waldgang fand ich an einem Buchenstamm diese Prachtexemplare. Nach meiner Einschätzung sind dies Samtfußrüblinge. Der Hut war schleimig, der Stiel bis fast unter die hellen Lamellen dunkelbraun. Konnte leider keine weiteren Bilder fertigen. Akku plötzlich leer.

    Sind dies Samtfußrüblinge?:hmmm:

    LG Waldi

    Einmal editiert, zuletzt von Waldi (27. Dezember 2012 um 15:45)

  • Hallo Waldi,


    die Samtfußrüblinge kann ich nur bestätigen. Auf dem einen Bild ist am Stamm noch ein anderer Pilz zu erkennen-wahrscheinlich ein Violetter Schichtpilz (Chondrostereum purpureum).

    Viele Grüße

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.