Faserling oder Düngerling

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 511 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (14. Oktober 2023 um 23:45) ist von Myxomycet.

  • Hallo,

    schaut für mich mehr nach Faserlingen aus, eventuell ausgeblasste Exemplare von Parasola conopilea = Psathyrella conopilus oder so was ähnliches.

    Gruß Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort

  • Hallo

    Düngerlinge erkennt man normalerweise an ihren gescheckten Lamellen. Hier sind keine solche Lamellen zu sehen, daher scheiden Düngerlinge aus. Ich denke der Vorschlag von Sepp dürfte gut passen.

    LG

    Benjamin

    Mit meinen Beiträgen gebe ich lediglich meine persönliche Einschätzung/Meinung ab. Sie sind nur als Vorschläge zu werten und es gibt damit insbesondere keine Verzehrsfreigaben meinerseits. Eine sichere Bestimmung sowie Verzehrsfreigabe kann nur der Pilzkontrolleur bzw. Pilzsachverständige vor Ort geben.

  • Hallo,

    schaut für mich mehr nach Faserlingen aus, eventuell ausgeblasste Exemplare von Parasola conopilea = Psathyrella conopilus oder so was ähnliches.

    Gruß Sepp

    Genau so ist es ☺️ BG Andy