Parasol mit wenig Natterung?

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 451 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (13. November 2023 um 00:48) ist von Pilznomade.

  • Hallo,

    ich sehe da einen Riesenschirling (Macrolepiota), die Natterung kann je nach Art mal gröber oder feiner ausfallen, bei mancher Art auch fehlen.

    VG Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort

  • Also ich finde die Natterung gut erkennbar. ALleine die Größe macht doch andere Schirmlinge eher unwahrscheinlich.

    Sind Safranschirmlinge nie so groß?

    Hallo

    Der Parasol kann nach dem Aufschirmen vom Hut eine Breite von 12–45cm erreichen, die Safranschirmling hingegen kann auch bis 25cm erreichen. Es gibt somit Überschneidung und daher gilt das Merkmal nicht als alleinige Ausscheidungsmerkmal.

    BG Andy

  • Also ich finde die Natterung gut erkennbar. ALleine die Größe macht doch andere Schirmlinge eher unwahrscheinlich.

    Sind Safranschirmlinge nie so groß?

    Hallo

    Der Parasol kann nach dem Aufschirmen vom Hut eine Breite von 12–45cm erreichen, die Safranschirmling hingegen kann auch bis 25cm erreichen. Es gibt somit Überschneidung und daher gilt das Merkmal nicht als alleinige Ausscheidungsmerkmal.

    BG Andy

    Ich habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Ich wollte nicht implizieren, die Größe könne alleine die Bestimmung ermöglichen. Mit den anderen Eigenschaften, die man sieht, würde ich jedoch hier bei dem gezeigten Pilz nur an einen Parasol denken. Nicht das ich der große "Schirmherr" wäre ;)

    Selber sammele ich sie gar nicht, habe nur einmal ein Geschmacksexperiment gemacht und ich mochte es nicht so sehr. Habe die Schnitzelmethode probiert gehabt.