Ist dies ein Gelbstieliger Muschelseitling?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 301 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (1. Dezember 2023 um 10:10) ist von Emil.

  • Hallo zusammen,

    ich benötige mal wieder Hilfe bei der Pilzbestimmung. Ich habe gestern einen Pilz an einer Birke entdeckt und kann ihn selbst nicht bestimmen. Ich tippe auf gelbstieligen Muschelseitling oder Austernseitling. Kenne mich mit diesen beiden Arten jedoch nicht besonders gut aus, deswegen hier die Bilder mit Bitte um Bestimmung:

    Das Waldstück besteht eigentlich zum Großteil aus Nadelhölzern (viele Lärchen, Kiefern und einige Douglasien und Fichten) und vereinzelt Laubbäume. Eher saurer Boden.

    Die Fruchtkörper waren so 10cm groß und schon leicht matschig/wabbelig (wohl schon einmal gefroren und wieder aufgetaut).

  • Hallo,

    auch wenn das typisch Gelbbräunliche am Stiel nicht zu erkennen ist sollten die allein durch die Hutfarbe nichts Anderes sein.

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo,

    ich sehe das genauso wie Jörg. Die wichtigsten Erkennunsmerkmale befinden sich am Stiel. Ohne diesen zu sehen, sind wir eher im Bereich von raten...

    Grüße Timm

  • Hallo, das sehe ich auch wie Jörg. Insbesondere das vorletzte Bild ist ziemlich eindeutig für mich. Die ersten dagegen nicht.

    Siehe auch meinen Beitrag vom 27.11.

    LG Emil