Orange - Rostbraune Fruchtkörper auf Wurzelanlauf von Stiel Eiche

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 634 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (8. Mai 2024 um 19:23) ist von Philipp.

  • Hallo zusammen!


    Welcher Pilz könnte das sein?

    Ort der Fruchtkörper: Wurzelanlauf einer Stiel-Eiche.

    Größe der Fruchtkörper: 2-5cm

    Farbe: Orange – Braun - Rostfarben. Oberseite in einzelne Zellen unterteilt. Auf diesen Zellen befinden sich dunkelbraune/ schwarze Stellen. Nach Entnahme einer Probe hat sich der Fruchtkörper rostbraun gefärbt. Innen: gelblich – weißlich/ Cremefarben, Ränder dunkel. Inneres in einzelne Zellen unterteilt. Siehe Bild

    Stiel: Nicht vorhanden

    Farbveränderung bei Druck: nein

    Druckfestigkeit: sehr fest, lässt sich nur ganz leicht eindrücken

    Hut: rund

    Geruch: ohne Ankratzen nicht wahrnehmbar. Nach Ankratzen ganz dezenter Geruch von Baumnadeln wie Fichte oder auch leicht "grasig"

    Ich hoffe, irgendjemand kann etwas damit anfangen und wäre für Hilfe sehr dankbar!

    Viele Grüße,

    Philipp


  • Hallo Phillip, ich denke das geht in die Richtung Trüffel. Auf alle Fälle super Fotos, danke dafür. Bin auch gespannt was genau dir vor die Linse gekommen ist.

    LG Emil

  • Hallo Phillipp,


    erster Bauchgedanke: das könnte ein Erbsentreuling sein. Aber wie das mit den Bauchgedanken immer so ist, kann frau da auch sehr daneben liegen.

    Zweiter Versuch: ich gehe mit Emil mit. Weil sie doch sehr nahe an Baumwurzeln gefunden wurden. Und auch ich sage: Super Fotos. Davon möchte ich mehr sehen. Das wäre toll.

    Liebe Grüße

    Murmelchen

    Von mir gibts hier im Forum auch keine Verzehrfreigabe.

    Einmal editiert, zuletzt von Murmel (7. Mai 2024 um 11:52)

  • Hallo Emil, Hallo Murmel, Hallo Schupfnudel!

    Vielen Dank für Eure Antworten! Tolle Hinweise! Ich habe Trüffel und dann auch die Gallen gegoogelt. Es sieht ja haargenau aus wie die Gallen, die man auf Google findet. Klasse! Das ist ein Treffer! Top Hilfe von Euch! Danke!

    :)


    Danke auch für das Lob!

    Liebe Grüße , Philipp