Hallo aus dem Saarland

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 3.626 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. August 2014 um 15:58) ist von lactarius.

  • Guten Tag,

    hier einige Daten zu meiner Person.

    Männlich, 25, Saarland.

    Ich hab hier schon öfters gelesen und nette Informationen erhalten und nun möchte ich etwas mehr einsteigen und auch mal Fragen stellen und gegebenenfalls welche beantworten.

    Ich gehe jetzt schon im 4ten Jahr auf Pilzwanderung. Für mich ist das reine Erholung und macht einfach nur Spaß. Ob alleine oder mit anderen Leuten zusammen.

    Ich kam über den Opa meiner Freundin zum Pilzesammeln. Seit dem habe ich sehr viele Informationen über verschiedene Pilze gesammelt und eingehend studiert. Am Anfang stand auch eine Pilzexkursion. Da ich selber nur wenig Pilze esse, hab ich mich auf Steinpilze und Hexenröhrlinge spezialisiert.

    Ich hab momentan 5 Hotspots in den Wäldern gefunden. Von Jahr zu Jahr kommen da aber noch einige dazu, da ich eigentlich jedes Jahr verschiedene neue Gebiete erkunde. Das gehört für mich einfach dazu. Auch wenn ich dann mal leer ausgehe. Zudem liegen die meisten Hotspots wirklich tief im Wald. Die sind dann aber wirklich richtige große Hotspots. Touren von unter 3 Stunden kommen nicht vor.

    Meistens verteile ich die Pilze in meiner Familie und im Umkreis. Ich selber esse nicht so gerne Pilze. Vielleicht mal eine Suppe mit getrockneten Steinis.

    Soviel dazu.

    Freue mich jetzt auf viele neue Beiträge. :)

    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von Snooze (17. August 2014 um 14:13)

  • Na dann ihr beeden "Neuen"....

    sag ick doch glatt ma...


    Herzliches Willkommen

    bei den Pilzvarückten:wink:

    Gruß
    Tommi

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.


    :graduate: