Hallo, Besucher der Thread wurde 4,3k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Violetter Risspilz ?

  • Ich habe mal versucht den Pilz zu bestimmen und habe den violetten Risspilz gefunden.
    Er wuchs neben einem kleinen Laubbaum im Kiefernwald
    Leider hat er auf dem Weg nach hause ein wenig seine Farbe verloren. Das lila war kräftiger





    Liebe Grüße
    Petra


    die seit 2013, nach 25 Jahren, wieder auf Pilzsuche gegangen ist und es macht richtig Spaß :)

  • Hatte ich auch erst gedacht, aber der Hut ist anders. Der ist nicht so glatt wie bei dem violetten Lacktrichterling und so dermaßen violett war er auch nicht. eher etwas ins rosa gehend.
    ich hätte den mal erst fotografieren sollen, als er noch im Boden stand :-(


    Das nächste mal bin ich schlauer.


    ich hab gerade noch so ein paar Kameraden am Wickel die ich nicht finde.

    Liebe Grüße
    Petra


    die seit 2013, nach 25 Jahren, wieder auf Pilzsuche gegangen ist und es macht richtig Spaß :)

  • Hier in der Gegend wo ich suche, da ist alles pupstrocken.
    Das wenige an Regen reicht nicht aus, um die Pilze vorzulocken.
    Vielleicht legt sich das in 2 Wochen und ich kann dann noch mal richtig suchen und sammeln und mein Wissen auffrischen und erweitern.


    Ich danke für die Antworten :-)

    Liebe Grüße
    Petra


    die seit 2013, nach 25 Jahren, wieder auf Pilzsuche gegangen ist und es macht richtig Spaß :)

  • Zitat von Dinu pid='15600' dateline='1411232110'

    Da kann ich nur zustimmen. Das ist für mich auch ein violetter Lacktrichterling, halt schon in die Tage gekommen... :)


    Mit einem lieben "Grüezi" aus der Schweiz!


    Dinu


    lach, so wie ich ;-)
    Bei mir ist auch der Lack ab :D


    dann werde ich bei meinem nächsten Waldlauf die Augen offen halten.
    Die sind aber auch so klein und zart, dass man sie glatt übersehen könnte.


    Ich danke euch ganz dolle für eure Meinungen ;-)

    Liebe Grüße
    Petra


    die seit 2013, nach 25 Jahren, wieder auf Pilzsuche gegangen ist und es macht richtig Spaß :)

  • Bei uns sind die inzwischenzeit (nach einer recht trockenen Woche) eingetrocknet und sehen auch teilsweise so aus (teils noch viel extremer verfärbt und geradezu "verkrumpelt".
    Sicher wäre ich mir aber ehrlich gesagt erst wenn ich ein Bild der Lamellen von unten sehen könnte.

    Bestimmungsvorschläge sind immer unter Vorbehalt. Auf keinen Fall sind eine Freigabe zum Verzehr.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.