Hallo, Besucher der Thread wurde 2,2k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Adventspilze

  • Hallo !
    heute verschlug es mich auch nochmal mit Korb und Messer bewaffnet in den Wald , wirklich erstaunlich was man noch so alles findet n den Hochlagen des Schwarzwaldes wars aber auch 9 Grad warm und sonnig ....

    Steinpilz ( Boletus edulis ) die hatte ich Anfang Herbst oft vergeblich gesucht und wenn ich mal welche fand waren andere schneller :snail:

    Bärtiger Ritterling ( Tricholoma vaccinum ) zu der Jahreszeit auch nicht gerade alltäglich

    Herbstrotfuß ( Boletus pruinatus )

    insgesamt kam noch eine schöne Kollektion zusammen meinetwegen kann sich der Winter noch etwas Zeit lassen :)
    schönen 1. Advent wünsche ich Euch
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Gratuliere Harry,


    da können meine Adventsschwammerl natürlich nicht mithalten.
    Auch kein Wunder bei 1 Grad plus und ewigem Hochnebel.


    Die bärtigen Ritterlinge habe ich gleichfalls gesichtet und nicht wenige davon.


    Schönen 1. Advent und



    servus, da monaco.

  • Superfunde, Harry:agree:


    war heute auch im Wald, Wetter neblig, trüb, feucht, nicht gerade
    berauschend :(;


    habe leider nicht sooo tolle Pilze gesehen außer einen schönen Safranschirmling, der heute als delikate Vorspeise herhalten mußte:wink:




    Wünsche noch einen schönen Abend

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo, Harry!


    Du Glückspilz. Im schönen, warmen und sonnigen Schwarzwald rumstromern würde ich auch gerne. Hier hatte es heute unter einer dicken Hochnebelschicht 2° und es wurde gegen mittag dunkel.
    Soclhe Pilze hätte ich da gar nicht gefunden, und wenn doch, dann hätte ich sie nicht so schön photographieren können.


    Das Adventsgesteck gefällt mir übrigens auch. :happy:



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.