Pilz an Kastanie

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 3.772 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (28. August 2015 um 10:24) ist von weisheit.

  • Liebe Pilzfreunde,

    von wegen, es gibt kaum Pilze:wink:.

    Es gibt sie sogar ganz weit oben in den Bäumen. Auf einer Pirsch heute fand ich diesen Pilz, wahrscheinlich ein Dachpilz oder ein Scheidling, oben in einer Kastanie.
    Also, was sagt uns das? Nicht nur auf die Erde schauen, aber nicht hochnäsig werden:wink:.


    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,

    schon schön und spannend was die Natur uns immer wieder bietet!
    Aus dieser Position kann der Pilz seine Sporen hervorragend verteilen.

    Hast Du den Fund aus dem schönen schwäbischen Metzingen und wenn ja, war das alles was Du so finden konntest?

    Das heißt ein kleiner Ausflug in die Region scheint sich auch nicht zu lohnen, oder?

    Herzliche Grüße und wenn Du noch da bist viel Spaß mit Maultaschen und Spätzle

    JoBi

  • Hallo Jobi,

    nein, der Fund ist nicht aus Metzingen, sondern aus Meck.-Pom. Maultaschen werde ich nächste Woche bestimmt bekommen, Spätzle eher nicht.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, veronika!

    Da würde ich ja glatt vermuten, daß du einem Wolligen Scheidling auf Ausguck begegnet bist. :agree:


    LG; pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Pablo,

    ja, an einen Wolligen Scheidling (Volvariella bombycina) habe ich auch sofort gedacht, leider konnte ich das nicht nachprüfen. Ich hatte keine Leiter dabei!

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.